Erasmus+ und der Brexit


Was passiert mit unseren geplanten Projekten? Können wir 2020 noch einen Erasmus+ Antrag stellen? Wie geht es langfristig weiter?


Aussagen über  den Verbleib  des  Vereinigten  Königreichs  im  Erasmus+ Programm sowie zum zukünftigen Status des Vereinigten Königreichs innerhalb des Erasmus+ Programms wurden noch nicht getroffen. Das ist vom Ausgang der Austrittsverhandlungen zwischen der Europäischen Union und dem Vereinigten Königreich abhängig.

Bei einem Abkommen zwischen der EU und dem Vereinigten Königreich , nimmt das Vereinigte Königreich bis zum Ende der aktuellen Programmlaufzeit (2020) an den EU-Programmen, so auch an Erasmus+, teil.


Alles deutet darauf hin, dass dies - zumindest für das Jahr 2020 - sehr wahrscheinlich ist.

Aktuell kann man sich auf den Seiten des BMBF und der jeweiligen Nationalen Agenturen (hier bspw. der PAD) informieren.

Auch die nationale Agentur Erasmus+ in UK sendet via Newsletter immer wieder neue Informationen.

Einige Strukturen lösen sich aber bereits auf. So haben die European Information Center in UK bereits gemeldet, dass sie ihre Türen schliessen.

Empfohlene Einträge
Aktuelle Einträge
Archiv
Schlagwörter
Noch keine Tags.
Folgen Sie uns!
  • Facebook Basic Square
  • Twitter Basic Square
  • Google+ Basic Square

© 2017 by EBB EuropaBeratung GmbH