EU Haushalt - Mehrjähriger Finanzrahmen 2021 -2027

Mit Vorschlägen zum Mehrjährigen Finanzrahmen (MFR) 2021-2027 und einem Aufbauinstrument „Next Generation EU“ im Mai 2020 wurden in einigen Förderprogrammen Änderungen vorgeschlagen. Der Vorschlag der Europäischen Kommission zum „Fonds für einen gerechten Übergang“ (JTF) wurde insbesondere im Parlament kontrovers diskutiert.


Laut Kommission sollte das Budget auf insgesamt 40 Mrd. € aufgestockt werden. Unter dem MFR 2021- 2027 sollten 10 Mrd. € und im Rahmen des Aufbauinstruments „Next Generation EU“ zusätzlich 30 Mrd. € für den JTF bereitstehen.


Die Verhandlungen der europäischen Staats- und Regierungschefs beim Sondergipfel im Juli 2020 zogen Änderungen nach sich. Das Budget des JTF wurde massiv gekürzt. Unter dem MFR 2021-2027 wurde es wieder auf die im Januar 2020 von der Kommission vorgeschlagenen 7,5 Mrd. € zurückgesetzt. Unter „Next Generation EU“ sollen für den JTF nunmehr 10 Mrd. € anstatt der von der Kommission vorgeschlagenen 30 Mrd. € zur Verfügung stehen.


Mehr Infos zu den Haushaltsverhandlungen https://www.consilium.europa.eu/de/policies/the-eu-budget/long-term-eu-budget-2021-2027/

und zum Verfahren der Beschlussfassung: https://www.consilium.europa.eu/de/policies/the-eu-budget/negotiating-the-long-term-eu-budget/



Empfohlene Einträge
Aktuelle Einträge
Archiv
Schlagwörter
Noch keine Tags.
Folgen Sie uns!
  • Facebook Basic Square
  • Twitter Basic Square
  • Google+ Basic Square

© 2017 by EBB EuropaBeratung GmbH